Der

Historische Verein von Oberbayern

 (gegründet 1837) fördert die landes-, regional- und stadtgeschichtliche Forschungsarbeit im Bereich des Regierungsbezirks Oberbayern und vermittelt historische Forschungsergebnisse an eine breitere Öffentlichkeit. Der Verein hat seinen Sitz am

Stadtarchiv München

.



Der Historische Verein ist über Facebook erreichbar weiter


________________


Aktuelles

Neuerscheinung
Oberbayerisches Archiv 141 (2017)
ISBN 978-3-9817061-4-7 mehr

Der Historische Verein ist im Portal "Bavarikon" präsent
Institutionen-Porträt
Die "Bildersammlung" des Vereins
Bayerische Ortsansichten von Lebschée nach Donauer


TERMINE

Mi, 25. Juli 2018, 18.30 Uhr,
im Münchner Stadtmuseum (Gr. Saal), St.-Jakobs-Platz 1, 80331 München
Dr. Markus Michalski, Tianjin (China)
Der Münchner Arzt Dr. Balthasar Mansfeld (1440-1503). Ein Leben zwischen Herzogshof, Pest und Impotenz

Do, 26. Juli 2018, 16 Uhr
Führung
durch die Kaulbach-Villa
Kaulbachstr. 15, 80539 München
(max. 40 Pers.; nur nach vorheriger Anmeldung unter hv.oberbayern@online.de


Fr, 27. Juli 2018, 16 - 20 Uhr,
Stadtarchiv München, Winzererstr. 68, 80797 München
"Ortstermin" - Gemeinsames Sommerfest des Historischen Vereins
von Oberbayern und des Stadtarchivs
Verbindliche Anmeldung bitte bis 20. Juli an hv.oberbayern@online.de