Der

Historische Verein von Oberbayern

(gegründet 1837) fördert die landes-, regional- und stadtgeschichtliche Forschungsarbeit im Bereich des Regierungsbezirks Oberbayern und vermittelt historische Forschungsergebnisse an eine breitere Öffentlichkeit. Der Verein hat seinen Sitz am Stadtarchiv München; er ist auch über Facebook erreichbar.

Aktuelles

In Vorbereitung: Oberbayerisches Archiv 144 (2020) Vorschau

Die "Bilder-Sammlung" des Historischen Verein ist im online-Portal "bavarikon" präsent:
Institutionen-Porträt / Die "Bildersammlung" des Vereins / Nachlass Dillis

TERMINE
Sehr geehrte Mitglieder und Freunde des Historischen Vereins von Oberbayern!

Mi, 9. Dezember 2020, 19 Uhr,
VERANSTALTUNG IST ABGESAGT
Peter Gloel,
Gröbenzell
Die Münchner Funkstreife 1949-1975


Wegen des aktuellen Teil-Lockdowns dürfen wir derzeit leider keinen Vortrag anbieten . Wir werden ausgefallene Termine, wenn möglich, im nächsten Jahr nachholen. Zudem arbeiten wir an online-Alternativen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute, halten Sie uns die Treue und bleiben Sie gesund!
Der Vorstand


Sie sind noch nicht Mitglied des Historischen Vereins von Oberbayern? Dann sollten Sie es werden! Sie bekommen dann im Dezember kostenlos das noch in diesem Monat erscheinende Jahrbuch des Vereins zugesandt; es enthält viel interessanten Lesestoff. Hier gehts zur Anmeldung.